Nachrichten

Jahrgang: 2009
2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 Neues Alle
19.11.2009 >
Josefa Kny und Mimoza Troni
MDR zeichnet Reporterinnen aus - Berlin, 10. November - Auf dem Ostdeutschen Jugendgeschichtstag sind am 9. November 2009 die Teilnehmerinnen des Projekts "Reporter ’89" Josefa Kny (21), Mimoza Troni (21) und Olivia Sardinas (19) als beste Reporterinnen ausgezeichnet worden. Der stellvertretende MDR-Chefredakteur Wolfgang Fandrich gratulierte den Preisträgerinnen, die sich nun über ein Praktikum in der MDR-Redaktion "Damals im Osten" freuen können.
21.10.2009 >
"Reporter '89": Abschluss mit Auszeichnung - Die Stiftung Demokratische Jugend richtet gemeinsam mit dem und im Deutschen Historischen Museum Berlin am 8. und 9. November 2009 den Ostdeutschen Jugendgeschichtstag aus. In diesem Rahmen wird das Projekt "Reporter '89" abgeschlossen. Am 9. November 2009 werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts aus ihren Texten lesen - die besten Reporter erhalten anschließend von der MDR-Redaktion "Damals im Osten" eine Auszeichnung. Als Preise winken Praktika in der Redaktion!
21.10.2009 > Was für ein Leben! - Biografie-Wettbewerb mit den Kategorien "Zeitzeuge", "Persönlichkeit" und "Engagement"
07.10.2009 > Reporter '89 jetzt mit ProMix-online - Ab sofort können alle Interessierten auf www.reporter89.de ostdeutsche Jugendgeschichtsprojekte in ihrer Umgebung suchen und finden! Möglich macht diesen Service die Datenbank ProMix-online der Stiftung Demokratische Jugend. Mit Hilfe einer navigierbaren Karte können alle Projekte eines Bundeslandes angezeigt werden, weitere Informationen erscheinen nach einem Klick auf den Eintag in einem Projektblatt.
05.10.2009 > Mehr als nur ein Puppentheater - Ein Riesen-Geschenk zur Deutschen Einheit
25.09.2009 > Das Ende des Eisernen Vorhangs - Europäische Kommission schaltet Webseite "Europa - geeint und frei" frei
24.09.2009 >
Herbst Neunundachtzig
Herbst Neunundachtzig - Was passiert im Herbst 1989? Wieso schließt sich das Volk der Opposition an? Warum müssen SED und Staatssicherheit immer weiter zurückweichen? Was wird an den Runden Tischen ausgehandelt? Warum bleibt die Revolution friedlich? Wann setzen sich Freiheit und Demokratie endgültig durch? Das sind einige der Fragen, denen in den Veranstaltungen der Robert-Havemann-Gesellschaft nachgegangen wird.
10.09.2009 > Pressemitteilung - Tiefensee erinnert an die Öffnung der Grenzen in Ungarn 1989
31.08.2009 > Von ABV bis Kati Witt - mdr-Portal bietet Online-Lexikon über DDR-Begriffe an
28.08.2009 >
Alltag in der DDR - jetzt online!
Alltag in der DDR - jetzt online! - Kultur, Sport, Arbeit, Schule, Freizeit - wie sah es aus, das "ganz normale" Leben im "real existierenden Sozialismus"? In der neuen Rubrik "Alltag in der DDR" werden ab sofort Geschichten hinter der großen Politik und fernab der großen Ereignisse veröffentlicht.
21.08.2009 > Tiefensee: Debatte über DDR-Geschichte intensivieren - Minister besucht mit ehemaligen Inhaftierten die Gedenkstätte in Bautzen
11.08.2009 > "Durch Aufklärung der Verharmlosung der DDR und ihres Unrechts entgegenwirken" - Forschungsprojekt "Die Todesopfer an der Berliner Mauer 1961 - 1989" ermittelt 136 Biografien
31.07.2009 > Die Friedliche Revolution auf PHOENIX - Programmhinweis für Dienstag, 4. August 2009
31.07.2009 > Du und die Mauer - Video-Wettbewerb der East Side Gallery Berlin
16.07.2009 > 40 Euro für ganz viel Ferienspaß mit Reporter’89 - Sommerferien 2009. Du willst mit Freunden zum Baden an den See? Du willst endlich auch mal unter der Woche ausschlafen können und ohne Druck die Seele baumeln lassen? Aber du willst nicht die ganzen Ferien nur auf der faulen Haut liegen, sondern hast Lust, Menschen in deiner Umgebung über ihr Leben in der DDR und ihre Erinnerungen an das Jahr 1989 auszufragen und obendrein noch ein bisschen Geld zu verdienen?
14.07.2009 > "Reporter ´89" auf dem Jugendforum´09 in Berlin - Reporterinnen befragten Zeitzeugin und sprachen mit Minister Tiefensee
03.07.2009 > 20 Jahre nach der Friedlichen Revolution in der DDR - Studie von Stefan Wolle zu Alltag und Umbruch in der DDR 1989 - Broschüre zum Download bereit: "Die Friedliche Revolution vor 20 Jahren gibt trotz aller Schwierigkeiten Anlass zum Optimismus, denn die wichtigste Lehre aus 1989 lautet, dass die Gesellschaft so viel Freiheit, Gerechtigkeit und Demokratie besitzt, wie sie sich täglich erkämpft."
03.07.2009 > Neues Zeitzeugen-Portal online - Unterstützung für Geschichtsarbeit rund um die Friedliche Revolution und die deutsche Einheit
26.06.2009 > Tiefensee: DDR-Geschichte muss weiter aufgearbeitet werden - 57 Prozent der Ostdeutschen sind der Meinung, die DDR hatte mehr gute als schlechte Seiten, und man konnte dort gut leben. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut EMNID im Auftrag des Beauftragten für die neuen Länder, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, gemacht hat. Mehr als 80 Prozent aller Befragten in Ost und West bewerten den Fall der Mauer positiv.
18.06.2009 > "Wir sind alles andere als fertig" - Am Donnerstag trafen sich im Berliner Deutschen Historischen Museum der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Wolfgang Tiefensee und Rainer Eppelmann, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, mit 15 ehemaligen Bürgerrechtlern und 150 Schülerinnen und Schülern aus Berlin und Brandenburg sowie sieben Jugendlichen des Projektes "Reporter '89" am Runden Tisch, um über die friedliche Revolution und die Erlebnisse des Jahres 1989 zu diskutieren.
12.06.2009 > Der Schrecken von Tian'anmen - Der 4. Juni macht die Menschen fassungslos. Das kommunistische Regime in Peking richtet Panzer gegen die eigene Bevölkerung. Während die Welt entsetzt protestiert, gratuliert die DDR-Führung im "Neuen Deutschland" zur Niederschlagung der Konterrevolution. Im Juni dreht sich auf diesen Seiten deshalb alles um die Ereignisse in China und die Wahrnehmung in DDR.
08.06.2009 > '89 - War da was? - Online-Wettbewerb von www.to4ka-treff.de
05.06.2009 > Street-Art und Graffiti an der Berliner Mauer - Jetzt anmelden für deutsch-französisches Projekt!
26.05.2009 > Zukunft der Grenzen - Grenzen der Zukunft - Schreibwettbewerb des Österreichischen Kulturforums
08.05.2009 > Freiheitsbewegung auf dem Alexanderplatz - Open-Air-Ausstellung mit Führungen, Konzerten, Filmvorführungen
08.05.2009 > "Wir brauchen die Zuversicht und Energie der Friedlichen Revolution" - Bundesminister Minister Tiefensee eröffnet Jubiläumsveranstaltung "Vor 20 Jahren - Am Vorabend der Friedlichen Revolution"
06.05.2009 > 20 Jahre Friedliche Revolution - Jugendgeschichtswettbewerb - 20 Jahre Friedliche Revolution - unter diesem Motto ruft der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Länder, Bundesminister Wolfgang Tiefensee, zu einem Geschichtswettbewerb für ostdeutsche SchülerInnen und Jugendliche bis 20 Jahre auf. Die besten Arbeiten werden auf einem ganztägigen Jugendgeschichtsforum in Leipzig am 12. Juni für die Teilnehmer aus den südlichen neuen Bundesländern oder in Berlin am 10. Juli für die Teilnehmer aus den nördlichen neuen Bundesländern ausgestellt. Die Gewinner werden von Bundesminister Tiefensee persönlich mit attraktiven Geldpreisen ausgezeichnet.
04.05.2009 > Der Anfang vom Ende der DDR - Das Ende der DDR nahm seinen Anfang in den Wahllokalen von Rostock bis Dresden: Bürgerinnen und Bürger kontrollierten am 7. Mai 1989 die Auszählung der Ergebnisse der Kommunalwahlen, stellten Unregelmäßigkeiten fest und machten den systematischen Betrug öffentlich. Im Mai dreht sich auf www.reporter89.de deshalb alles um den letzten Wahlbetrug der DDR.
23.04.2009 > Bilder des Umbruchs - Wettbewerb befasst sich mit den Bildern der Friedlichen Revolution
23.04.2009 > Berliner Freilufttheater-Spektakel sucht Mitspieler - Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls veranstaltet die Jaeckle Productions GbR vom 28. - 31. Mai 2009 ein spektakuläres Freilufttheater mitten im Herzen Berlins: In einem theatralen Staffellauf werden sämtliche Buchtitel präsentiert, die seit 1989 über "1989" erschienen sind!
14.04.2009 > "After the Fall" - Theaterprojekt des Goethe- Instituts
14.04.2009 > 1989-2009 | Gesegnete Unruhe - Kampagne der EKM zum 20-jährigen Jubiläum der friedlichen Revolution
14.04.2009 > einheitspreis 2009 - Engagierte Bürger gesucht
26.03.2009 > Reporter '89 im April: Solidarnocs in Polen - Die polnische Gewerkschaft "Solidarnosc" wird am 17. April wieder legalisiert. Auch in Polen zeichnet sich wie zuvor in der Sowjetunion und in anderen sozialistischen Bruderstaaten eine Veränderung ab - hin zu mehr Demokratie. Welche Veränderungen waren das? Wie erfahren die Bürger der DDR davon und wie beeinflusst das ihr Denken und Handeln? Im April befassen sich die Reporterinnen und Reporter mit diesen Fragen.
26.03.2009 >
Bilder des Umbruchs
Bilder des Umbruchs - Zu Beginn der 80er Jahre deuteten sich die ersten Vorboten des Umbruchs in Europa an. Der Fall der Berliner Mauer im Jahre 1989 und der Zusammenbruch der Sowjetunion in 1991 waren die zwei Hauptwendepunkte der europäischen Geschichte. Jetzt hat EUSTORY den europaweiten Wettbewerb "1989 - Bilder des Umbruchs”. Ergebnis des Wettbewerbs wird ein einzigartiges multinationales Kaleidoskop der Jahre des Umbruchs zwischen 1980 und 1991 sein, die den Eisernen Vorhang zu Fall brachten, der Europa für vier Jahrzehnte in zwei Teile geteilt hat.
26.03.2009 > Die DDR im Film - Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung über die DDR im neuen deutschen Kino
23.03.2009 > Einstürzende Steine - Klaus Wowereit ruft Jugendliche zur Teilnahme an Domino-Aktion auf
17.03.2009 > "Davor… Dabei… Rückblende…" - Jugendwettbewerb des Bürgerkomitees Sachsen-Anhalt
17.03.2009 > Einheit, wa !? - Workshop der Jungen Presse Berlin zur Deutschen Einheit
03.03.2009 >
60 mal 15 Minuten
60 mal 15 Minuten - Zeitreise durch 60 Jahre deutsch-deutsche Geschichte
03.03.2009 > Buchmesse mit dem Schwerpunkt 20 Jahre Friedliche Revolution - 20-jähriges Jubiläum steht im Mittelpunkt der Leipziger Messe
24.02.2009 > Thema im März: Ein Hauch von Perestroika weht von Osten in die DDR - Die Reporterinnen und Reporter arbeiten bereits an den Beiträgen zum nächsten Thema. Wer interessiert ist, kann noch einsteigen! Auch Zeitzeugen können sich jederzeit melden. Ab Mitte März dreht sich hier alles um die Umgestaltung der sozialistischen Länder im Frühjahr 1989.
24.02.2009 > Bosporus-Gesellschaft sucht noch Teilnehmer für Internationale Jugendbegegnung - Interkulturelles Projekt "Erinnern und Vergessen. Die Wendezeit in Europa und ihre Folgen" findet im März / April statt
24.02.2009 > 412 Beiträge über die Wahrnehmung der Einheit - Auswertung des Online-Dialogs "Unsere deutsche Einheit" beginnt
23.02.2009 > Ost und West und mitten drin! - Workshopreihe für Schulklassen zum geteilten und vereinten Berlin
03.02.2009 > Informationen aus der Box - Folge dem roten Pfeil!
02.02.2009 > Warum erinnern? - Geschichtsmesse der Stiftung Aufarbeitung diskutiert Mauerfall, deutsche Einheit und das Gedenken daran
20.01.2009 > Demokratie aus der Sprühdose - Graffitiwettbewerb zur Auseinandersetzung mit Geschichte, Politik und Kultur in Sachsen
15.01.2009 > Eine Wende auf Wänden - Deutsch-Ukrainisches Projekt sucht "Wendekinder"
11.01.2009 > Februar-Thema: Flucht mit Folgen - In der Nacht vom 5. auf den 6. Februar 1989 starb der 20-jährige Chris Gueffroy beim Versuch, durch den Britzer Kanal nach Westberlin zu flüchten. Er ist das letzte Opfer des Grenzregimes. Im Gedenken an alle Toten, Verletzten und deren Verwandten befassen wir uns im Februar mit dem Thema "Die Opfer der Mauer".
11.01.2009 > Zeitzeugen gesucht! - Montagsdemonstrationen, Prager Botschaft, Bürgerbewegung: Sie haben Geschichte erlebt und erinnern sich lebhaft an Ihre Eindrücke? Dann melden Sie sich bei uns! Unsere jungen Reporter freuen sich darauf, Sie zu befragen.
11.01.2009 > Erinnerung an die Diktatur - Podcast von Bundeskanzlerin Angela Merkel würdigt Arbeit der Birthler-Behörde
09.01.2009 > Unsere deutsche Einheit - BMVBS-Forschungsprojekt zum Mitmachen!
  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken