Informationen aus der Box

03.02.2009: Folge dem roten Pfeil!

Berlin: Auf dem Potsdamer Platz kann man ab sofort auf einer Aussichtstribüne täglich von 10 bis 19 Uhr die Stadt als Ort des Wandels wahrnehmen und sich im Inneren der Box mithilfe eines interaktiver Stadtplans Bilder der veränderten Berliner Plätze ansehen.

An verschiedensten Schauplätzen wird sie im Themenjahr auf den Wandel der Stadt seit dem Mauerfall aufmerksam machen. Dabei dient sie als Ausgangspunkt für Führungen und ist gleichzeitig auch Wanderausstellung, Informationszentrum und Erlebnisraum.

Begleitet wird die Box durch einen unübersehbaren roten Pfeil - er schwebt in großer Höhe über dem jeweiligen Schauplatz.

Erlebbar werden diese Schauplätze durch spielerische Elemente und Geschichten, die Menschen und Orte erzählen und die Teil individueller Führungen mit außergewöhnlichen Ein- und Ausblicken sind.

Mehr Informationen gibt es unter: www.mauerfall09.de.

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken