Eine Wende auf Wänden

15.01.2009: Deutsch-Ukrainisches Projekt sucht "Wendekinder"

Im Jahr 2009 jährt sich in Deutschland die Wende zum 20. Mal, die Ukraine feiert ihre Unabhängigkeit das 18. Mal. Gleichzeitig erreichen viele Jugendliche in beiden Ländern ein Alter, das sie dazu befähigt, an der Demokratie als Wählerinnen und Wähler aktiv teilzunehmen.

Gesucht werden Jugendliche, die in den Jahren 1989 / 1990 geboren wurden und an einem spannenden Projekt über die Geschichte beider Länder teilnehmen möchten!

In einer Ausstellung, die im April in Berlin und in Uzhhorod gezeigt werden wird, sollen diese Jugendlichen gemeinsam mit ihren Eltern in den Mittelpunkt rücken und ihre Besonderheit herausstellen, ohne sie dabei auf den Zeitpunkt ihrer Geburt zu reduzieren.

Das Projekt wird der Frage nachgehen, wie die beiden Generationen das Leben im "alten" System im Vergleich zum aktuellen System sehen. Dies soll durch Interviews und Fotos geschehen. Die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung setzen sich nicht nur mit ihrer eigenen Landesgeschichte auseinander, sondern erfahren gleichzeitig auch mehr über den Umgang mit der Wende bzw. der Unabhängigkeit in einem anderen Land.

Kontakt: generationen(at)theodor-heuss-kolleg.de

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken